Start Autoren Beiträge von Melanie Weimann

Melanie Weimann

35 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Melanie Weimann, Jahrgang 1992, ist in ihrem Leben zwölf Mal umgezogen – einmal davon mit dem Flixbus. In Ansbach studierte die gebürtige Fränkin Ressortjournalismus mit Schwerpunkt Medizin und Biowissenschaften. Im Anatomiekurs hielt sie sogar einmal ein menschliches Herz in den Händen. Ihr Studium schloss sie allerdings in der Medienethik ab: mit einer Analyse über Jan Böhmermanns Schmähgedicht und vermutlich dem Weltrekord von Schimpfwörtern in einer wissenschaftlichen Arbeit. Später zog sie von München über Nürnberg nach Berlin, wo sie in einer Agentur und in Startups in der PR und Unternehmenskommunikation arbeitete. Unter anderem betreute sie einen Hersteller von Luxus-Hundebetten, eine Plattform für Smart Home und organisierte Events für die Dating-App Tinder: Mate, Calls und Pitches inklusive. Kürzel: mew

Neue Artikel

Fehlgeburten sind natürlich, in unserer Gesellschaft sind sie ein Tabuthema, Illustration: Marie Filine Abel

„Ihr wisst doch gar nicht, wie sich das anfühlt!“

Rund jede sechste Frau weltweit erleidet in ihrem Leben eine Fehlgeburt. Betroffene suchen oft die Schuld bei sich und schweigen. Warum wir offener über Fehlgeburten sprechen sollten, zeigt die Geschichte einer Hamburgerin.
E-Ladestationen in Hamburg, Foto: Unsplash

Ey Digga, wo is‘ meine E-Ladestation?

Mehr E-Autos soll es in Deutschland geben. Dafür braucht es deutlich mehr Ladestationen, so Umweltbundesamtspräsident Messner. Wie gut ist Hamburg bereits aufgestellt? FINK.HAMBURG hat dazu interaktive Karten gebaut.
Büro der Wikipedia in Hamburg. Foto: 1971markus via Wikimedia Commons

Wikipedia Hamburg: Die Offline-Welt der Online-Enzyklopädie

Die freie Enzyklopädie Wikipedia gehört zum Internet wie die Alster zu Hamburg – und das schon seit zwanzig Jahren. Die Hamburger Community erzählt von Offline-Begegnungen, Problemen und Gemeinschaftsgefühl.