test

Luise Reichenbach

Luise Reichenbach, Jahrgang 1994, hat vier Vornamen, nutzt aber keinen davon. Die Hamburgerin legt sich nicht gerne fest: Sie zog von Hamburg nach Bayern, wechselte von Wirtschaft zur Kommunikationswissenschaft und redet mal über Schrotträder, mal über moderne Malerei. Im Zweitfach studierte Lissy Kunstgeschichte und lernte beim deutschen Cocktailmeister den perfekten Whiskey Sour zu mixen. Bei Scholz & Friends in Berlin arbeitete sie unter anderem für Amnesty International, Mercedes und Vodafone. Für Montblanc organisierte sie Messen für die neuen Kollektionen in ihrer Heimatstadt Hamburg. Am Wochenende steht sie im Schanzenviertel am Kickertisch oder klappert mit ihrem Rad die Flohmärkte ab, immer auf der Suche nach seltenen Bildern oder neuem Lesestoff. Kürzel: lr

Das sind die 5 Hauptkinos des Filmfest

Die größte Leinwand Deutschlands, goldene Tapeten und schwere braune Ledersessel: Nicht nur die Filme sind beim Filmfest Hamburg ein Highlight. FINK.HAMBURG stellt die fünf Hauptkinos und ihre Geschichte vor.

Online-Verbrechen: Eingeloggt und abgezockt!

Gefälschte Shops, geklaute Identitäten, gestohlene Ausweiskopien: Die Zahl der Betrugsdelikte im Internet steigt. Gleichzeitig sind Ermittlungsverfahren bei Online-Betrug selten erfolgreich – das wissen auch die Täter.

Hamburg, wie gut kannst du teilen? #3 Car2go

Die FINK.HAMBURG-Redakteure haben auf dem Weg zum Campus einige Car- und Ridesharing-Dienste getestet. In der wöchentlichen Serie teilen sie ihre Erfahrungen. Nach ShareNow-Partner DriveNow geht es weiter mit Car2go.

Wie kriminell ist Hamburg?

Weniger Straftaten, mehr Ermittlungsverfahren: Das ergibt die Kriminalstatistik 2018 der Polizei Hamburg. Nun möchte der Senat 50 neue Stellen schaffen. Doch wie kriminell ist Hamburg wirklich?

Gesundheitssenatorin will das Gesundheitssystem in Hamburg digitalisieren

Ab 2021 sollen Diagnosen, Röntgenbilder und Rezepte digital erfasst werden und in die elektronische Krankenakte eingehen. Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) startet dafür eine eigene Initiative.

Paddeln für einen wohltätigen Zweck

Am Freitag findet zum 15. Mal der Drachenboot-Cup auf der Alster statt. Die Michael-Stich-Stiftung sammelt mit dem Cup Spenden für einen wohltätigen Zweck. Hamburger Unternehmen und Prominente stellen die Teams.

Fliegerbombe in Wilhelmsburg erfolgreich entschärft

In Wilhelmsburg ist am Vormittag eine Fliegerbombe auf dem Gelände der ehemaligen Punica-Fabrik entdeckt worden, nur sechs Tage nach dem letzten Fund. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort. Autobahnen und Zugstrecken müssen nicht gesperrt werden.

Alle Bäder geöffnet: Hamburg startet in die Sommersaison

Morgen öffnen auch die letzten fünf Freibäder in Hamburg. So richtig warm wird es aber nicht in Hamburg. Das Bäderland rechnet insgesamt mit weniger Besucher*innen als im vergangenen Jahr.

Frag den Michel: Chatbot-Bürgerservice im Testbetrieb

Ab sofort können Hamburger*innen Fragen unabhängig von den Öffnungszeiten der Behörden an einen Chatbot richten. Das Programm informiert über Öffnungszeiten oder auch über die Kosten für einen Personalausweis.