Start HAW Hamburg

HAW Hamburg

Erasmus während Corona – ein großes Fragezeichen.

Studieren im Ausland – von zu Hause aus

Ein Auslandssemester in Glasgow von Hamburg aus absolvieren? Die Corona-Pandemie macht's möglich. Wie Studierende die Einschränkungen erleben und wie die HAW Hamburg damit umgeht.
Die digital Science Week zum Thema Desinformationen und Fake News erkennen findet im Messenger Telegram statt.

Science Slam auf Telegram: Informatiker kämpfen gegen Desinformation

Seit der Corona-Krise boomen krude Verschwörungsideologien vor allem auf Telegram. Wie lassen sich Desinformationen erkennen? Hamburger Informatiker*innen teilen ihre Ideen – beim Science Slam auf Telegram.
HAW_Campus

So soll die Prüfungsphase an der HAW Hamburg ablaufen

Februar bedeutet für die meisten Studierenden: Prüfungsphase. Und obwohl sich der neue Lockdown schon abzeichnete, scheinen viele Hochschulen mit der Handhabung der Prüfungen überfordert. Auch die HAW Hamburg muss umplanen.
Prof. Dr. Uta Gaidys

Professorin Uta Gaidys in den Wissenschaftsrat berufen

Der Bundespräsident hat Prof. Dr. Uta Gaidys in den Wissenschaftsrat berufen. Ab dem 1. Februar 2021 sitzt die HAW Professorin für Pflegewissenschaften in dem wichtigen Beratungsgremium.
Hebamme studieren in Hamburg: Wie läuft das ab? Foto: Freepik

„Ich will nicht nur Hebamme werden, sondern eine richtig gute Hebamme.“

Wer Hebamme werden will, kann dafür seit September in Hamburg studieren. Wissenschaft und Praxis sollen dabei vereint werden. FINK hat nachgefragt, wie das im Studienalltag – trotz Corona – funktioniert.
Die Miniturstrecke wurde von Studierenden der HAW errichtet, um zum Autonomen Fahren zu forschen.

Autonomes Fahren: Am Campus Berliner Tor klappt das schon

Ein Roboter, der Pakete ausliefert und Autos, die bei Tag und Nacht sicher und selbstständig fahren: Daran tüfteln Studierende der HAW Hamburg. FINK.HAMBURG hat ihnen über die Schulter geschaut.
Online-Plattform learn2gether soll Studierende der HAW vernetzen.

Zusammen lernen, statt allein prokrastinieren

Learn2gether ist eine neue Online-Plattform der HAW. Hier können sich Studierende zum gemeinsamen Lernen vernetzen. Doch, wie Corona-sicher ist das Konzept? FINK.HAMBURG hat nachgefragt.
HAW startet Wochen gegen geschlechtsbasierte Gewalt

Geschlechtsbasierte Gewalt: Tatort Hochschule

Auch an Hochschulen ist sexualisierte Gewalt präsent - das belegen Studien. Mit den Aktionswochen gegen geschlechtsbasierte Gewalt setzt die HAW Hamburg vom 16. bis zum 27. November 2020 ein Zeichen gegen das oft tabuisierte Thema.
digitale_modenschau_fink_hamburg_a+11

HAW-Modenschau: „Meinetwegen können sich alle vor dem Computer schick machen“

Eigentlich ist die jährliche "A+" Modenschau des Studiengangs Modedesign an der HAW das Highlight der Studierenden. Die Corona-Pandemie lässt solche Veranstaltungen allerdings nicht zu. Für die Studierenden war daher klar: Eine digitale Modenschau muss her!
Unistart auf dem Campus Finkenau.

Mit Maske in der Vorlesung und Küchentisch statt Hörsaal

Wegen Corona findet der Unistart im Wintersemester vor allem digital statt. Wir haben Erstsemestestudierende an der HAW Hamburg gefragt, wie sie den Studienstart erlebt haben.

Neue Artikel

E-Ladestationen in Hamburg, Foto: Unsplash

Ey Digga, wo is‘ meine E-Ladestation?

Mehr E-Autos soll es in Deutschland geben. Dafür braucht es deutlich mehr Ladestationen, so Umweltbundesamtspräsident Messner. Wie gut ist Hamburg bereits aufgestellt? FINK.HAMBURG hat dazu interaktive Karten gebaut.
Büro der Wikipedia in Hamburg. Foto: 1971markus via Wikimedia Commons

Wikipedia Hamburg: Die Offline-Welt der Online-Enzyklopädie

Die freie Enzyklopädie Wikipedia gehört zum Internet wie die Alster zu Hamburg – und das schon seit zwanzig Jahren. Die Hamburger Community erzählt von Offline-Begegnungen, Problemen und Gemeinschaftsgefühl.
Erasmus während Corona – ein großes Fragezeichen.

Studieren im Ausland – von zu Hause aus

Ein Auslandssemester in Glasgow von Hamburg aus absolvieren? Die Corona-Pandemie macht's möglich. Wie Studierende die Einschränkungen erleben und wie die HAW Hamburg damit umgeht.