NEUES VON DER HAW HAMBURG

Mit 73 Studiengängen und 17.125 Studierenden ist die HAW Hamburg die zweitgrößte Hochschule in Hamburg. Gesellschaftliche Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft stehen im Mittelpunkt der Forschung. Auf dieser Seite findet ihr alle Neuigkeiten, wichtige Forschungsergebnisse und spannende Veranstaltungen rund um die HAW Hamburg.

Rundgang Finkenau Digtal Edition 2021

Kunst vom Campus: Rundgang Finkenau 2021

Wie sieht eine Abschlussarbeit in Kommuniktionsdesign aus? Seit heute stellen die Absolvent:innen des Departments Design der HAW Hamburg online ihre Arbeiten vor.
Am 04. November bietet die HAW Hamburg Impfungen ohne Termin an. Foto: Pixabay/ KidzD66

Sprechstunde und Impfaktion an der HAW Hamburg

Die HAW Hamburg bietet am 04. November allen Studierenden eine Corona-Impfung an – ohne Termin. Fragen dazu beantwortet das Studierendenzentrum in einer Online-Sprechstunde.
Videobeitrag Campus

„Ich fühlte mich nie so richtig angekommen“

Im vierten Semester erstmals in der Uni? Für einige Studierende der HAW Hamburg ist das nach den Corona-Schließungen nun Realität. Die FINK.HAMBURG-Redakteure Wyn und Felix haben sich umgehört, wie sich die Campus-Premiere anfühlt.
Online-Ringvorlesung Entrepreneurship an der HAW Hamburg ab dem 20. Oktober 2021

Ringvorlesung Entrepreneurship: Hilfe beim Gründen

Gründen – wie geht das eigentlich? In einer Online-Ringvorlesung der HAW Hamburg lernen die Startups von morgen, wie sie erfolgreich sein können. In den nächsten fünf Wochen finden Vorlesungen zu Ideenfindung, Finanzierung und Rechtsfragen statt.
Mia Oberländer blättert in ihrem ersten Projekt "Anna".

Anna: Ein Comic vom (zu) groß sein

Mia Sophie Oberländer dachte lange, sie sei zu groß. Viel zu groß für eine Frau. Dieses Gefühl, aus der Reihe zu tanzen, hat sie in ihrem Comic „Anna“ verarbeitet. Und dafür den Comicbuchpreis 2021 der Berthold Leibinger Stiftung gewonnen.
Gelangweielte Business Frau vor ihrem Laptop zum Beispiel bei Zoom Call

Warum machen uns Video-Calls so müde?

Viele Studierende waren in den letzten Monaten täglich bei Online-Vorlesungen über eine Videokonferenztool. Aber warum sind die so anstrengend? Svea Lübstorf und Oliver Reis haben bei einem Workshop an der HAW Hamburg erklärt, was hinter dem Phänomen "Zoom-Müdigkeit" steckt.
Frau trägt große, kreisförmige Ohrringe mit grüner Fläche. Ein Oberteil aus weißem Bioplastik und eine Tasche mit Elementen aus Bioplastik.

Revolutioniert Bioplastik die Textilindustrie?

Ohrringe aus Agar Agar, Leder aus Kombucha und ein essbares Kleid aus Apfelpektin: Studierende der HAW Hamburg experimentieren mit Bioplastik. Und das unter Corona-Bedingungen: Im Zoom-Seminar und in der eigenen Küche.
Soziale Gesundheit: Die junge Generation ist zwar online stark vernetzt, fühlt sich jedoch oft einsam

Hilfe gegen die Einsamkeit: Die Magie der kleinen Begegnungen

Wie oft fühlst du dich einsam? Einsamkeit war schon vor Corona-Zeiten ein Problem. Durch die Pandemie ist es jedoch vermehrt in den Fokus gerückt. Ein Workshop an der HAW hat das Thema beleuchtet – und zeigt Wege aus der Einsamkeit.
Symbolbild Impfen in Hamburg

Studierende zum Impfen aufgerufen

Die Impfkampagne in Hamburg geht weiter. Erstmals ruft die Sozialbehörde Studierende auf, sich im Impfzentrum gegen Covid-19 impfen zu lassen. Dies hat möglicherweise auch Konsequenzen für Hochschulöffnungen im Wintersemester.
Schüler:innen bei den Sommercamps in Präsenz

Sommercamps für Schüler:innen – noch Plätze frei

Gemeinsam mit YOTA Hamburg bietet die HAW Hamburg in den Ferien erneut zwei Sommercamps an. Vom 19. bis 23. Juli geht es dabei um die „Faszination Fliegen“. In der folgenden Woche lernen die Schüler:innen mehr über das Thema erneuerbare Energien.

Gastbeiträge der Bachelorstudierenden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen