Start Politik Seite 23

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt  von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zur Großdemonstration gegen den G20-Gipfel.

G20: Sicherheitszone Elbphilharmonie. Foto: Andi Graf/pixabay

G20

Die HafenCity wird zur Sicherheitszone

Die Polizei Hamburg stellte am Montagabend vor, wie die HafenCity zur Sperrzone wird. Anwohner und Gewerbetreibende werden in dieser Woche über die Maßnahmen informiert.
Die Lange Nacht der Konsulate. Bild: Senatskanzlei

Europawoche

„Lange Nacht der Konsulate“ lädt zur Weltreise ein

Zum sechsten Mal findet am heutigen Dienstag die "Lange Nacht der Konsulate" statt. In 30 Konsulaten und vier Kulturinstituten ist ein Blick hinter die Kulissen möglich.

Protest gegen G20

„Yes, we camp“ – Gegner wollen Gipfel mit Zelten stören

Am Samstag errichteten G20-Gegner ein provisorisches Protestcamp auf dem Karolinenplatz in St. Pauli. Der Streit um das antikapitalistische Camp im Stadtpark war Anlass für die Aktion.
In allen Teilen der Welt sind zeigen die Hamburg Ambassadors was die Hansestadt zu bieten hat.

#FINKaboutit

Was macht ein ehrenamtlicher Botschafter?

Sie stammen aus Hamburg, leben im Ausland und haben großen Einfluss auf Wirtschaft, Kultur oder Gesellschaft. 32 Hamburg Ambassadors vertreten die Stadt aktuell in großen Städten der Welt. Die 10 wichtigsten Fakten im #FINKaboutit.

FAQ

Was man über die Sozialwahl wissen muss

Fast 52 Millionen Bürger haben in den letzten Wochen rote Briefumschläge mit Wahlunterlagen in ihren Briefkästen gefunden. Doch die Wenigsten wissen, was sie mit der Sozialwahl entscheiden können.
G20-Gegner kämpfen gegen das Demonstrationsverbot. Foto: G20-Demobündnis "Grenzenlose Solidarität statt G20"

G20-Demo

G20: Jurist hält Demonstrationsverbot für angreifbar

Seit Monaten streiten Aktivisten und die Polizei um eine Großdemonstration während des G20-Gipfels. Die Polizei und Mitlgieder des Senats möchten die Protestaktion unbedingt verhindern. So einfach ist das aber nicht.
Hartz-IV-Rebellin Inge Hannemann

Hartz-IV-Rebellin

Inge Hannemann legt Bürgerschaftsmandat nieder

Zum 31. Juli zieht sich die Hamburger Politikerin aufgrund von gesundheitlichen Problemen aus der Politik zurück. Sie wurde durch ihren Protest gegen Hartz-IV-Sanktionen bundesweit bekannt.
Landtagswahl Schleswig-Holstein

Landtagswahl 2017

Wer regiert Schleswig-Holstein?

Hamburg schaut heute nach Schleswig-Holstein. Im nördlichsten Bundesland wird ein neuer Landtag gewählt. Den letzten Umfragen zufolge steht die SPD-geführte Regierung vor dem Aus. Die Wahl gilt als Stimmungstest für die Bundestagswahl in vier Monaten.
Hamburger Macron Fans feiern bei Cidre und Galettes

Wahl in Frankreich

Mit Cidre und Galettes: So feiern Macron-Fans in Hamburg

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) trafen sich am Sonntagabend im Restaurant "Ti Breizh". Sie feierten den Sieg Macrons bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich.
Die Arbeit von Journalisten wird derzeit weltweit immer gefährlicher. Grafik: Christina Höhnen Quelle: reporter-ohne-grenzen.de

Tag der Pressefreiheit

Hunderte Journalisten weltweit in Haft

Am Mittwoch war der internationale Tag der Pressefreiheit - Zeit für ein trauriges Fazit: Die Arbeit für Journalisten war lange nicht so gefährlich. Auch in der Demokratie. Während Trump Reportern "Fake News" vorwirft, sperrt Erdoğan Journalisten systematisch hinter Gitter.