Start Politik Seite 23

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt  von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zur Großdemonstration gegen den G20-Gipfel.

Demonstranten am Hachmannplatz halten Schilder hoch. Die Volkspetition ist erfolgreich.

Volkspetition

10.000 Unterschriften gegen G20

Die Initiatoren der Volkspetition gegen den G20-Gipfel haben die 10.000 Unterschriften-Hürde geschafft. Damit muss sich das Parlament noch einmal mit dem Treffens der Staats- und Regierungschefs befassen.
Ein G20-Gegner läuft am 13.05.2017 in Hamburg auf dem Karolinenplatz mit einem Schild mit der Aufschrift «Yes we camp» an Zelten entlang. Der Bezirk Hamburg Nord kann das geplante Camp der Gegner des G20-Gipfels im Stadtpark nicht verbieten.

Kreative G20-Protestideen

„Hecken schützen statt Heckenschützen!“

In knapp einem Monat findet der G20-Gipfel in Hamburg statt. Die größte politische Veranstaltung in der Geschichte der Hansestadt polarisiert schon seit Wochen. Das sind die kreativsten G20-Protestideen.
Sonntagsfrieden

Einzelhandel

Urteil zum verkaufsoffen Sonntag stiftet Unfrieden

Streit um Öffnungszeiten: Das Bundesverwaltungsgericht hat entscheiden, dass die bisherige Regelung in Hamburg zur Öffnung von Geschäften an Sonntagen, überarbeitet werden muss.
Gästehaus des Hamburger Senats Feenteich

Trump-Unterkunft für G20

Gästehaus des Senats wird überwacht

US-Präsident Donald Trump hat während des G20-Gipfels nun doch eine Schlafplatz in Hamburg bekommen. Die mögliche Unterkunft wird bereits von der Polizei an Land und auf dem Wasser bewacht.
Archivbild: Einer der Angeklagten wird beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Prozessauftakt

Mutmaßliche IS-Mitglieder vor Gericht

G20: Die Bundespolizei kontrolliert an den Grenzen.

G20-Countdown

Bundespolizei kontrolliert Grenzen

Die Bundespolizei hat ihre Kontrollen an den deutschen Grenzen aufgenommen. Zum G20-Gipfel in knapp vier Wochen sollen dadurch potentielle gewaltbereite Besucher an der Einreise gehindert werden.

G20-Gipfel

Polizei richtet Demo-Verbotszone ein

Lange wurde über ein mögliches Demo-Verbot während des G20-Gipfels diskutiert. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.
US Präsident Donald Trump wird während des G20-Gipfels doch in Hamburg wohnen. Foto: John Minchillo/AP/dpa

G20-Gipfel

Trump hat jetzt doch ein Zimmer in Hamburg

Der US-Staatschef Donald Trump hatte es nicht leicht, eine Unterkunft für den G20-Gipfel in Hamburg zu finden. Jetzt soll sich sein Problem gelöst haben.
G20-Gipfel: Zill informiert über Kommunikationskonzept

G20-Gipfel

So informiert die Polizei

In knapp einem Monat beginnt der G20-Gipfel in Hamburg. Polizeisprecher Timo Zill erklärt, wie die Polizei die Öffentlichkeit während des Gipfels informieren wird: Neben Twitter spielen auch "Blaue Engel" eine Rolle.
Polizist Mensch Logo G20

G20-Gipfel

Offener Brief eines Polizisten

Ein Polizist, der anonym bleiben möchte, drückt online seine Wut über den G20-Gipfel aus: Die Polizei sei überlastet, der Gipfel ein „belangloses Stelldichein“. Die Hamburger Polizei ist zu keiner Stellungnahme bereit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen