Start Politik Seite 24

Politik

Das Ressort Politik berichtet über Kontroversen in der Stadt  von der politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft bis hin zur Großdemonstration gegen den G20-Gipfel.

Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Landtagswahl

CDU gewinnt in Schleswig-Holstein

Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein erreichte CDU-Politiker Daniel Günther die meisten Stimmen. Die bisher regierende SPD ist damit abgewählt. Nun stehen Koalitionsgespräche an.
Demonstranten 1. Mai Hamburg

Proteste

Was man aus dem 1. Mai für G20 lernen kann

Der erste Mai blieb in Hamburg ungewöhnlich friedlich. Trotzdem gibt eine Analyse der Demonstrationen Hinweise, was bei G20 schiefgehen könnte.
Micha Teuscher Präsident HAW

Hochschulpolitik

Neuer HAW-Präsident tritt Job an

Der neue Präsident der HAW Hamburg hat heute seinen ersten Arbeitstag. Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Micha Teuscher wurde am Morgen offiziell begrüßt.
Demonstration, G20, 1.Mai, Polizei, Rote Flora

Demonstrationen

1. Mai verlief ruhiger als erwartet

In Hamburg fanden am 1. Mai wie in jedem Jahr etliche Demonstrationen statt. Es gab kaum Krawalle in der Stadt, nur am Abend vereinzelt Konfrontationen zwischen Polizei und...
Die HafenCity Universität im Hamburger Hafen. Hier findet im Juni der Civil20-Gipfel der internationalen Zivilgesellschaft statt.

Zivilgesellschaft und G20

C20 trifft sich in der HafenCity Universität

Am 18. und 19. Juni findet in der HafenCity Universität (HCU) der Civil20-Gipfel statt. Der Zusammenschluss internationaler zivilgesellschaftlicher Organisation reflektiert die inhaltliche Arbeit der G20 und erarbeitet gemeinsame Positionen zu global relevanten Themen.
Hamburg, Elbphilharmonie

Elbphilharmonie wird G20-Treffpunkt

Konzert für G20-Teilnehmer in der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie wird Schauplatz des G20-Gipfels. Staats- und Regierungschefs treffen sich im Kleinen Saal zum Abendessen und werden ein Konzert unter Leitung von Kent Nagano hören.  Vom 7. bis...
Überlebende KZ Neuengamme Blumen

72. Jahrestag des Kriegsendes

Internationale Gedenkveranstaltung in Neuengamme

Vor 72 Jahren endete in Hamburg der Zweite Weltkrieg. Deshalb wird heute dem Kriegsende und der Befreiung der Konzentrationslager gedacht. In Neuengamme befand sich das größte KZ in Nordwestdeutschland.
fluechtlingsunterkunft-hamburg-bergedorf-flüchtlinge

Integration

So verteilt Hamburg in Zukunft Flüchtlinge

Die Stadt Hamburg und Bürgerinitiativen haben sich auf einen Verteilerschlüssel für Flüchtlingsunterkünfte geeinigt. Einige Bezirke beherbergen weit mehr Flüchtlinge, als sie müssten.
Die Demonstranten bei Pulse of Europe auf dem Rathausmarkt. Foto: Talika Oeztuerk

"Pulse of Europe"

In Hamburg gehen die Senioren auf die Straße

Die Bürgerbewegung "Pulse of Europe" will ein Zeichen für Europa setzen. Statt der Jungen demonstrieren in Hamburg vor allem die Älteren für die Zukunft Europas. Das hat Vor- und Nachteile.
video

Anti-Terror-Übung

Mit Panzerwagen und Sturmgewehr

Verletzte liegen schreiend am Boden, schwer bewaffnete Polizisten stürmen aus gepanzerten Fahrzeugen, ein Sprengsatz explodiert: In drei Szenarien übten mehr als 100 Hamburger Polizisten Anti-Terror-Einsätze.