Start Top

Top

Drei Personen stehen vor einem Herd und schauen in die Kamera.

Integration

Appetit auf Neues: Zu Gast bei „Über den Tellerrand“

Gemeinsam schnippeln, essen und sich austauschen: Bei dem Projekt „Über den Tellerrand“ treffen sich regelmäßig Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zu einem Kochabend. FINK.HAMBURG war zu Gast.
Frau im Café am Skypen.

Liebe auf Distanz

„Eine gute Beziehung kann eine lebenslange Fernbeziehung sein“

Wer heute eine Fernbeziehung führt, hat es einfacher, das Internet hilft dabei, Nähe herzustellen. Doch wie verändert sich eine Beziehung unter dem Einfluss der sozialen Medien? Paartherapeutin Christine Geschke im Interview.
Karussel auf Weihnachtsmarkt Osterstraße

Glühwein und Lebkuchen

Dein Weihnachtsmarkt-Guide Hamburg 2019

Strip-Zelt, Hundekekse, Kinderkarussell: In Hamburg gibt es einen Weihnachtsmarkt für jeden Geschmack. Unsere Karte und die sieben Weihnachtsmarktempfehlungen helfen euch beim Durchprobieren.
Ghostdating. Illustration: Stephanie Windt

Interview

Ghostwriting: Die Wing Woman beim Onlinedating

Bettina Dahlhaus ist Ghostwriterin für Singlebörsen und davon überzeugt, dass mit Ghostdating jede*r im Netz das Glück finden kann. Im Interview mit FINK.HAMBURG sagt sie, dass man mit Apps wie Tinder Chancen vergibt.

Quartier am Klosterwall

Scrollytelling: Der Fall des City-Hofs

Gebaut als Symbol des Aufbruchs, kaputt saniert und unter Denkmalschutz gestellt: Der City-Hof bewegte stets die Gemüter. Nach einem langen Streit um Erhalt oder Neubau ist der City-Hof nun Geschichte. Eine Aufarbeitung.
Martin Bright im Interview mit FINK.HAMBURG.video

Martin Bright im Interview

„Whistleblower sind das Lebenselixier einer Demokratie“

Seit dem 21. November läuft "Official Secrets" im deutschen Kino. Der Film beruht auf wahren Ereignissen. FINK.HAMBURG hat Martin Bright getroffen, dessen Geschichte im Film erzählt wird.
Grau in grau: Der Bunker auf dem Heiligengeistfeld. Foto: NDR/Hans Cantzler

Die Geschichte des Medienbunkers St. Pauli

Mehrzweckbrocken Feldstraße 66

Einst war er Propagandabau in der NS-Zeit, später Geburtsstätte der "Tagesschau" und des Springer Verlags, mittlerweile ist er Kulturzentrum und Club: Der Bunker an der Feldstraße hat eine bewegte Geschichte. Und die ist noch nicht zu Ende erzählt.
Frontale Außenansicht auf das Restaurant die Glocke im Stadtteil Hoheluft.

Hier gibt's Bier

Prost! 7 Kultkneipen der Hamburger

Legendäre Bratkartoffeln, Erdnussschalen auf dem Boden und großzügige Öffnungszeiten: Das und noch viel mehr zeichnet Hamburgs Kultkneipen aus. Diese Kneipen haben einen Stammtisch im Herzen der Hamburger.
Ein Raum voller Leute, die an zusammen arbeiten

Platzmangel an der HAW

Lernräume der Zukunft

Auf dem diesjährigen Dies Academicus gab es unterschiedliche Veranstaltungen, Vorträge und Workshops rund um Open Science. Am Department Maschinenbau und Produktion erarbeiteten Studierende, Angestellte und Dozierende gemeinsam nach Lösungen für bessere Lernräume.
Luc Anna und Birte Mühlbach stehen vor der großen Baustelle in Mümmelmannsberg. Hier entsteht unter anderem ein großer Supermarkt.

Umfrage

Wird Mümmelmannsberg das nächste Hipsterviertel?

Die Stadt Hamburg und die Saga wollen das Viertel Mümmemmannsberg aufwerten. Dafür investiert die Saga mehr als 100 Millionen. Aber wie wohnt es sich in Mümmelmannsberg? FINK.HAMBURG hat mit drei Anwohnner*innen gesprochen.