Start Autoren Beiträge von Max Rohloff

Max Rohloff

7 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Als ein Eichhörnchen sich tagelang in einem Hamburger Möbelhaus verschanzte, war Max Rohloff mehrmals live vor Ort, als Reporter für NDR 90,3. An das Mikrofon kam er durch ein FSJ bei Radio Rudi im Emder Krankenhaus. Geboren ist Max 1997 in Göttingen. Er studierte im sächsischen Mittweida Medienmanagement, was gut passte, gibt es dort doch ein eigenes Studio für den Studierendensender. Seine Bachelorarbeit schrieb er über die Swop-Technologie, die es möglich macht, in einer Radio-App Songs auszutauschen, wenn sie einem nicht gefallen. Nach dem Studium zog er nach Hamburg und ist hier als Reporter für die Morningshow von NDR 90,3 unterwegs. In seiner Freizeit tauscht Max Mikro gegen Sticks: Er spielte schon im Göttinger Symphonieorchester und in diversen Bands Schlagzeug. (Kürzel: roh)

Neue Artikel

Zoom Call

2G-Lehre: Zieht die HAW nach?

Angesichts der steigenden Corona-Zahlen wechselt die Universität Hamburg kommende Woche zum 2G-Lehrbetrieb. Wie sieht es an der HAW Hamburg aus?
Die schwere, dunkle Holztür zur Nummer 26 in der Rothenbaumchaussee.

Das Haus des Paul Levy: Historische Detektivarbeit

Auf den ersten Blick weist die schlichte Erscheinung der Nummer 26 nicht auf die zahlreichen Geschichten hin, die das Gebäude in der Rothenbaumchaussee birgt. Autor Michael Batz hat sechs Jahre lang in Archiven nach ihnen gesucht. Und das wegen einer alten Klarinette.
Peter Tschentscher neben Hans Schäfers bei der Führung im Norddeutschen Reallabor in Hamburg-Bergedorf.

Klimawandel: Bergedorfer Wasserstoff soll’s richten

Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit müssen keine Gegensätze darstellen – das beweist das Verbundprojekt Norddeutsches Reallabor. Forschende der HAW arbeiten dort am größten Energiewende Projekt Norddeutschlands. Das nahm auch Hamburgs Erster Bürgermeister zum Anlass, das Technologiezentrum zu besuchen.