Weihnachtspulli
Hinter Türchen Nr. 12 versteckt sich ein Do It Yourself-Weihnachtspulli. Foto: Lesley-Ann Jahn, Grafik: Laura Lagershausen

Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe und des Gebens. Für euren Support im ersten Jahr von FINK.HAMBURG möchte sich die Redaktion mit einem Adventskalender und persönlichen Weihnachtstipps bedanken.


Lesley-Ann Jahn (Ressort Kultur)

„In vielen Läden hängen derzeit überteuerte Weihnachtspullis. Aber warum nicht einfach selber einen machen? Das ist nachhaltiger und individueller. Mit Glühwein und Keksen dazu macht das Basteln auch noch ziemlich Spaß.“


Do It Yourself Weihnachtspulli

Das braucht ihr:

  • einen alten Pullover
  • kleine Weihnachtskugeln
  • eine Weihnachtsgirlande
  • Anhänger für Weihnachtskugeln
  • Nähzeug und Schere
  • Glühwein und Kekse

So geht’s: 

  • Kugeln mit den Anhängern am Pulli befestigen
  • einen Glühwein trinken, Kekse essen
  • Weihnachtsgirlande mit Nadel und Faden befestigen
  • noch einen Glühwein trinken, noch mehr Kekse essen
  • fertig ist der Weihnachtspulli

Das Ergebnis:

Hinter den Türchen unseres FINK.HAMBURG-Adventskalenders verstecken sich persönliche Weihnachtstipps und -geschichten unserer Redakteure.