Start Kultur Seite 50

Kultur

Ob Klassikkonzerte, Street Art-Ausstellungen oder Trash-Partys – wir berichten über alle Facetten der Kulturszene in Hamburg.

Plakatgenerator. Quelle: Felix Hartig

Automatisiertes Design

Was macht der Designer, wenn die Maschine gestaltet?

Seit jeher hat Technik das Berufsbild der Designer und die damit verbundenen Aufgaben geprägt. Angefangen vom Buchdruck über die Digitalisierung bis hin zur Automatisierung. Was sind also Chancen und Schwächen des automatisierten Designs?
Anohni spielte ein Konzert in der Elbphilharmonie

Anohni

Fabelwesen in Weiß: Anohni live in der Elbphilharmonie

Bei ihrem Konzert in der Elbphilharmonie zeigt Anohni, was sie am besten kann: Songs singen, die von Weltschmerz handeln und von der Suche nach sich selbst. Ein emotionaler Abend, bei dem nur ein Wermutstropfen bleibt.

Kneipenkleptomanie

Auf den Spuren der verschwundenen Gläser

Geht die Bar „Goldfischglas“ an Glasdiebstahl zugrunde? Längst ist das Phänomen unter Hamburgern bekannt. Für den einen ist es ein Impulsklau, für den anderen inzwischen ein Hobby. Diebstahl ist es in jedem Fall.

Starke Musikerinnen

Die feminine Seite der Hamburger Schule

Bands wie Goldene Zitronen, Blumfeld, Die Sterne oder Tocotronic absolvierten ihre Ausbildung in der Hamburger Schule. Doch wo waren die Frauen und wo sind sie heute? Eine Suche nach Musikerinnen in der Szene.

Neue Artikel

Hamburg gedenkt der Opfer des Anschlags in Hanau. Foto: Pixabay

Rassistischer Anschlag

Hamburgische Bürgerschaft gedenkt Hanau

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch der Opfer des Anschlags in Hanau gedacht. Vor rund einem Jahr hatte dort ein Rechtsextremist neun Menschen getötet.
Kokain Fund Rekord Zoll Hamburg

16 Tonnen Rauschgift

Hamburger Hafen: Größter Kokainfund aller Zeiten

Im Hamburger Hafen haben Zollbeamte 16 Tonnen Kokain sichergestellt. Das ist europaweiter Rekord. Die Menge hätte im Straßenverkauf Milliarden eingebracht.
Reemtsma Entführer Drach wieder festgenommen

Überfälle auf Geldtransporter

Reemtsma-Entführer wieder verhaftet

Thomas Drach ist einer der bekanntesten Verbrecher Deutschlands. 1996 entführte er den Millionär Jan Reemtsma. Nun wurde Drach wieder verhaftet. Er soll an Überfällen auf Geldtransportern beteiligt gewesen sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen