Start News Seite 73

News

Sollen Geschäfte an Heiligabend öffnen? Darüber diskutierte die Hamburger Bürgerschaft.

Bürgerschaft

Geschäfte können Heiligabend öffnen

Die Hamburger Bürgerschaft debattierte am Mittwoch über die Öffnungszeiten der Lebensmittelgeschäfte an Heiligabend. Auf ein Verbot der Sonderregelungen für den 24. Dezember wurde sich jedoch nicht geeinigt.
Windkraftwerk

NEW 4.0

Grüner Strom für Norddeutschland

Ein Jahr nach dem Start der "Norddeutsche EnergieWende 4.0" ziehen die Verantwortlichen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft Bilanz. Sie sehen vor allem die künftige Bundesregierung in der Verantwortung.
Sollen die Geschäfte an Heiligabend geöffnet bleiben? Blick in die geschmückte Europapassage. Foto: pixabay

Debatte über Öffnungszeiten

Bleiben Supermärkte an Heiligabend geöffnet?

Die Hamburger Bürgerschaft debattierte am Mittwoch über die Öffnungszeiten der Lebensmittelgeschäfte an Heiligabend. Auf ein Verbot der Sonderregelungen für den 24. Dezember wurde sich nicht geeinigt.
Elbphilharmonie Karl Lagerfeld

Modenschau

Karl Lagerfeld in der Elbphilharmonie

Der Modedesigner zeigt in einer exklusiven Modenschau im Großen Saal der Elbphilharmonie seine neue Kollektion. Viele Stars reisen an - und auch Hamburger können das Geschehen zumindest digital verfolgen.
Hamburgs Polizeipräsident Ralf Martin Meyer (l) und der Leiter der Soko "Schwarzer Block", Jan Hieber, äußern sich zu den bundesweiten Razzien. Pressekonferenz.

Bundesweit Wohnungen durchsucht

G20-Razzia im Voraus offenbar geleakt

Die Polizei hat am frühen Morgen Razzien in acht Bundesländern durchgeführt. Die Hausdurchsuchungen stehen im Zusammenhang mit dem Einsatz am Rondenbarg in der G20-Woche. Die Ermittler sehen in dem Einsatz einen großen Erfolg.
Elektrisches Carsharing

E-Mobilität

Hamburg wird elektrischer

Die Zukunft des Hamburger Verkehrs wird elektrisch. Carsharing-Anbieter planen Ausbau von elektrischen Fuhrparks. Auch elektrische Kleinbusse sollen die öffentliche Mobilität zukünftig unterstützen.
Der Alte Elbtunnel wird vom 4. bis 8. Dezember saniert. Foto: Henry Mühlpfordt_cc by-sa 2.0

Sanierungsarbeiten

Alter Elbtunnel gesperrt

Der St. Pauli Elbtunnel ist von Montag, 4. Dezember, bis Freitag, 8. Dezember, 24:00 Uhr, wegen Bauarbeiten gesperrt. Während dieser Zeit kann der Tunnel weder von Fahrzeugen, noch von Fahrradfahrern und Fußgängern genutzt werden.
Mit den Apps von mytaxi und der Taxizentrale Hansa-Taxi können sich Fahrgäste nun zusammentun und die Beförderungskosten teilen. Foto: Wolfram Kastl/dpa

Taxi-Sharing

Taxi teilen via App

Taxifahrten sind meist sehr teuer und oft schnappen andere Fahrgäste das Taxi vor der Nase weg. Zwei Anbieter bieten nun Taxi-Sharing an. Mit ihren Apps sollen Taxikunden zusammen fahren und damit Geld und Zeit sparen.
Gaming, Kontroller, Games-Branche

Studie zum Umsatz

Gamesbranche macht mehr Umsatz als Filmindustrie

Eine Studie der Hamburg Media School zeigt: Die Gamingbranche in Deutschland ist mit 2,9 Milliarden Euro Umsatz erfolgreicher als die Film- und Musikindustrie.
Nordic Company: Die Schaufenster sind mit blickdichter Folie beklebt. Foto: Mats Mumme

Klage erfolgreich

Thor-Steinar-Laden schließt

Nach rund einem Jahr ist Schluss: Der Thor-Steiner-Laden in Barmbek muss schließen. Spätestens Ende Januar 2018 muss der Mieter die Verkaufsfläche räumen.

Neue Artikel

Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Das Aktionsschiff der Greenpeace Organisation

Klimawandel

Greenpeace-Report: Nord- und Ostsee werden wärmer

Durch zunehmenden Temperaturanstieg in Nord- und Ostsee drohen massive Änderungen der Meeresumwelt. Auch Deutschlands einzige Walart, der Schweinswal, ist stark gefährdet.
Bei Airbus in Hamburg sollen 2.000 Stellen abgebaut werden. IG Metall stellt als Protest 2.000 Stühle auf. Foto: Christian Charisius/dpa

Stellenabbau

Protest bei Airbus Hamburg: IG Metall stellt 2.000 Stühle auf

Als Teil einer bundesweiten Aktion stellt die IG Metall 2.000 Stühle vor dem Airbuswerk in Finkenwerder auf. Der Protest richtet sich gegen den geplanten massiven Stellenabbau beim Flugzeughersteller.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen