Wirtschaft & Soziales

Das Ressort Wirtschaft und Soziales ist unterwegs zwischen Hamburgs Alltagsheld*innen, Startups und Innovationen.

Barkassen gehören zum gewohnten Bild in der Hamburger Speicherstadt. Foto: Laura Lagershausen

Speicherstadt-Sanierung

Ärger unter Barkassen-Kapitänen

Zu hoher Wasserdruck hat über Jahre die Kaianlagen der Speicherstadt beschädigt. Nun sollen die Mauern ab 2019 saniert werden. Hamburgs Barkassen-Kapitäne sind über die Pläne zum Bauvorhaben entsetzt.
Social Media Polizei Hamburg

Social Media bei der Polizei

Zwischen Verbrechern und Emojis

Unter #12hPEZ gab es vergangene Woche auf Twitter Live-Einblicke in die Notrufzentrale der Polizei. Wie ein Arbeitstag sonst aussieht, wozu das Ampel-Modell dient und warum die 110 immer noch die erste Wahl ist, erklärt Tobias Greve, Social Media-Leiter der Polizei Hamburg, im Interview.
Der Fernsehturm soll 2023 wieder öffnen. Foto: Pixabay

Telemichel

7 Ideen für den Fernsehturm

Der Sanierung des Hamburger Fernsehturms steht nichts mehr im Weg. Nun wird noch ein Betreiber gesucht – und eine Idee, wie man den Turm nutzen könnte. Denn Café, Restaurant und Aussichtsplattform hat Berlin ja schon.

Nach Entführung: Seeleute wieder frei

Die Seeleute, die ab dem 21. Oktober von Piraten als Geiseln gehalten wurden, sind wieder frei. Sie waren vor der Küste Nigerias überfallen worden.
Griechenland Soziale Hilfe

Soziale Hilfe für Griechenland

„Eine ernsthafte Erkrankung bedeutet das Todesurteil“

Seit Beginn der griechischen Staatsschuldenkrise verschlechtert sich die soziale Versorgung der ärmeren Bevölkerungsschichten rapide, sodass NGO's die Aufgaben des Sozialstaats übernehmen. Ein Interview über die Lage vor Ort.
#Fernetstorm Plakat Ottensen Werbeagtentur

#Fernetstorm

Plakat in Ottensen erzürnt Werbebranche

Selbstironie oder Beleidigung: Das Plakat eines Likörherstellers erzürnt die Werbebranche. Ausgerechnet eine Hamburger Agentur hat die provokante Kampagne erstellt - und erntet einen ziemlich kreativen Shitstorm.

Kommentar

Deutschland braucht mehr E-Sport

Ende Oktober hat das Onlinespiel Dota 2 mehr als 16.000 Fans in die Barclaycard Arena gezogen. Nur zwei deutsche Spieler waren bei dem Turnier vertreten. Was passieren muss, um E-Sport in Deutschland sichtbarer zu machen.
Piraten sehen es meist weniger auf die Ladung, als vielmehr auf Lösegelder für die Besatzung ab.

Piraten

Kampf auf hoher See

Erst umzingeln sie das Schiff, dann kommen sie mit Strickleitern an Bord: Jedes Jahr überfallen Piraten mehr als einhundert Schiffe. Auch Hamburger Reeder sind betroffen.

Sexuelle Belästigung – #metoo

„Die Frage ist nicht wer noch, sondern wer nicht“

Alyssa Milano ruft Frauen dazu auf, sich unter dem Hashtag #metoo zu melden, wenn sie Opfer sexueller Belästigung wurden. Viele Frauen machen mit – auch in Hamburg.
HAW-Hamburg-Fakultät-Wirtschaft-und-Soziales

Campusfest

Foodtrucks und Livemusik im Lohmühlenpark

Am Berliner Tor gibt es Grund zum Feiern: das zehnjährige Jubliäum der Fakultät Wirtschaft und Soziales. Im neu gestalten Lohmühlenpark findet deshalb ein Campusfest unter dem Motto "10 Jahre Vielfalt" statt.

Neue Artikel

Auto im Elbtunnel

What moves car owners?

Privately owned cars keep gaining a bad reputation in cities. Germany is known as a paradise for cars. And the heart of people in Russia also beats for cars. We talked to car owners in St. Petersburg and Hamburg about their vehicles.

Ungewollt nackt im Netz

Non Consensual Porn: „Da gehen Leute dran kaputt“

Intime Fotos und Videos werden oft auch ohne Zustimmung der dargestellten Personen ins Netz hochgeladen. Das Hamburger Start-up „Am I in Porn?“ bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, ungewollte Aufnahmen aufzuspüren.
Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen