Start Autoren Beiträge von Astrid Benoelken

Astrid Benoelken

31 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Astrid Benölken, Jahrgang 1993, hat als Kind sogar die Erziehungsratgeber ihrer Eltern gelesen, wenn ihr die Lektüre ausging. Zu ihren Lieblingsbüchern zählen Klassiker von Goethe, aber auch neue Werke, wie die des Nobelpreisträgers Ishiguro. Für ihr Ressortjournalismus-Studium mit Schwerpunkt Kultur zog Astrid aus dem kleinen Ort Seppenrade im Münsterland ins bayerische Ansbach. Nach dem Studium reiste sie mit dem Rucksack durch Südamerika, Osteuropa und Indien. Als Journalistin hat sie schon für die „Westfälischen Nachrichten“, „Faz.net“, den „Bayerischen Rundfunk“ und die „Süddeutsche Zeitung“ gearbeitet – am liebsten zu Kulturthemen. Kürzel: abe
Portrait von Nicos Ohse.

Internationaler Tag der Menschenrechte

„Jeder Mensch sollte das Recht auf eine ehrliche Chance haben“

Karussel auf Weihnachtsmarkt Osterstraße

Glühwein und Lebkuchen

Dein Weihnachtsmarkt-Guide Hamburg 2019

Sportler bei Sportspaß-Veranstaltung

Sportfördergelder

Sportspaß-Petition gescheitert

Bernd Lucke verlässt Uni

Nach AStA-Kundgebung

Lucke verlässt Uni unter Protest

Autor Sasa Stanisic

Hamburger ausgezeichnet

Saša Stanišić gewinnt den Deutschen Buchpreis

Clever Shuttle Auto fährt durch Ottensen.

Ridepooling-Anbieter

Clever Shuttle hört auf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen