test

Christina Höhnen

Christina Höhnen, Jahrgang 1992, hat schon einmal den echten Weihnachtsmann getroffen. Der wohnt in Lappland, wohin sie während ihres Auslandssemesters in Finnland reiste. Die restliche Studienzeit verbrachte sie in Mittweida. Dort machte sie ihren Bachelor in Medienmanagement und leitete ein Jahr lang Deutschlands einzigen von Studenten geführten Lokalradiosender. Für den Umzug nach Sachsen tauschte sie Riesling gegen Pfeffi ein – Christina wuchs umgeben von Weinbergen in einem Moseldorf nahe Trier auf. Für Praktika bei einer Shopping-Vergleichs-App und bei fischerAppelt, relations zog sie nach Hamburg. Hier joggt sie am Liebsten durch Planten un Blomen und hört dabei Trash der 90er.

“Wenn ich Sie sehe, wird mir kalt”

Rettungssanitäter leisten erste Hilfe bei Unfällen, bringen Patienten ins Krankenhaus oder nach Hause. Dafür erhalten sie oft nicht viel Anerkennung. Ein Tag im Rettungswagen des Arbeiter Samariter Bund in Ottensen.

Erkennt ihr diese Hamburger Clubs an ihren Toiletten?

Wer sich durch Hamburgs Clubs und Bars feiert, kann zwischen "Goldfischglas" oder dem "Uebel" einiges erwarten - nur keine schnöden Toiletten. Wir haben in unserem Club-Toiletten-Quiz genauer hingeschaut. Erkennt ihr alle?

Hitchhiking mit gruseligem Zwischenstopp

Nach dem Abitur ein Work and Travel in Australien machen, ist heute schon fast normal. Unsere Redakteurin erlebte beim Trampen etwas Ungewöhnliches abseits von...

1. Türchen: Sauna, wie bei den Finnen

„Für mich gibt es nichts Schöneres, als nach einem stressigen Tag in der Sauna zu entspannen. Stilecht geht das am besten im „Keller“ der finnischen Seemannskirche direkt am Michel. Hier gehen meist Finnen saunieren, aber jeder ist willkommen.“

“Ich glaubte, Merkel sei Teil der Illuminati”

Verschwörungstheorien haben in den sozialen Netzwerken Hochkonjunktur: Wir werden von Chemtrails vergiftet, Angela Merkel ist ein Echsenmensch und 9/11 ist ein Fake. Was bewegt Menschen dazu? Wir haben mit einer Ex-Verschwörungsideologin gesprochen.

Inklusion im Internet: Das betrifft uns alle

Das Digitale ist längst untrennbar mit unserer Realität verbunden. Daher ist der barrierefreie Zugang zu Medien und zum Internet wichtiger denn je - und betrifft jeden einzelnen von uns.

Altes Zollamt: Kreatives Zentrum auf Zeit

Rothenburgsort gehört zu den meist unterschätzten Stadtteilen Hamburgs. Im Alten Zollamt soll ein neues Wohn- und Arbeitsquatier entstehen. Bis es soweit ist, dient es als ein Treffpunkt für Kunst, Kultur und Nachbarschaft.

Checkliste zum ersten Frost

Der Herbst geht, der Winter kommt. Damit ihr gut für den ersten Frost gerüstet seid, hier eine Checkliste für den Wintereinbruch.

7 Fakten zur Elphi-Plaza

Happy Birthday Elphi-Plaza: Seit einem Jahr können Besucher kostenlos auf die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie und eine 360° Grad Aussicht auf Elbe und Hafencity werfen. Hier sieben Gedanken zur Plaza.