Start Autoren Beiträge von Justus Beyer

Justus Beyer

28 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Justus Beyer, Jahrgang 1993, macht aus Scheiße Geld. Als Mitbegründer der Firma Horse Powered versorgt er Kleingärtner und Floristen mit Naturdünger-Pellets. Mit einem Jahr saß er das erste Mal auf einem Pferd, Landei ist er trotzdem nicht. Für das Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften zog es ihn vom Dortmunder Familienhof nach Hamburg. Dort analysierte er als Werkstudent bei dem Werberiesen Jung von Matt Zielgruppen und Wettbewerber namhafter Kunden. Unternehmen wie BMW, Montblanc und Ricola bereiteten ihm schlaflose Nächte. Bei Xing fand er dann sein persönliches Silicon Valley: Massagen im Büro, Geburtstagskonfetti und persönliche Weihnachtsgrüße vom CEO. Als Curation Manager fütterte Justus den Algorithmus und vernetzte Menschen mit gleichen beruflichen Interessen. Seine Konstante im Leben: Espresso. Kürzel: jub
We Share - Fahrzeug an einer Ladestation in Berlin

WeShare, Moia und autonomes Fahren

Hamburg und VW bauen Partnerschaft aus

Christian Lindner an einem Redepult

Absage durch Uni-Präsidenten

Lindner empört: Uni Hamburg verbietet Auftritt

Neue Artikel

Josephine Apraku und Christopher Nixon. Foto: Helena Melikov

Grenzenlos und unverschämt

„Jetzt setzen die Perspektiven von BIPoC den Standard“

Das Bookazine "grenzenlos" zeigt die vielseitigen Lebensrealitäten von BIPoC in Deutschland. FINK.HAMBURG hat mit Herausgeber*innen Josephine Apraku und Christopher Nixon gesprochen.
Ehrenpflegas Follow Up

Nachgehakt

Es braucht mehr als „Ehrenpflegas“

Im Oktober hat FINK-Redakteurin Aniko mit jungen Pfleger*innen über die Serie "Ehrenpflegas" gesprochen. Die Meinung damals: Die Inhalte seien eine Katastrophe, der Arbeitsalltag eine Herausforderung. Nun fragt Aniko: Was hat sich seitdem getan?
Digitale Kommunikation' 22 mit ihren Zoombildern vor dem Kopf

Goodbye Newsroom

DiKo22 hat das Zoom-Meeting verlassen

356 Tage FINK-Betrieb sind zuende. Zumindest für diesen Jahrgang des Masters Digitale Kommunikation. Von der Pandemie haben wir uns nicht unterkriegen lassen – zumindest meistens. Jetzt geben wir das Zepter ab. Zeit unser Jahr Revue passieren zu lassen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen