Start Autoren Beiträge von Kim Ly Lam

Kim Ly Lam

13 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Es gibt kein Gericht, das Kim Ly Lam, Jahrgang 1996, nicht mag – sogar Raupen hat sie schon einmal probiert. Besonders begeistert ist sie von der internationalen Küche, denn diese ist so bunt und vielfältig wie ihre Interessen: Hip-Hop, Film, Politik und Reisen zählen etwa dazu. In Südafrika arbeitete sie in einer NGO und betreute die Kinder traumatisierter Frauen aus den Townships. Mit diesen Erfahrungen im Gepäck zog sie für ihren Bachelor in Digital Media nach Hamburg. Dort startete sie als freie Autorin für das “Hamburger Abendblatt”, “ze.tt” sowie die “Berliner Gazette” und schrieb über Big Data, Hamburger Lokalpolitik und auch sensible Themen wie sexuellen Missbrauch. Dem Essen blieb sie auch beruflich treu: In der Versuchsküche von Gruner + Jahr verkostete sie täglich bis zu zwölf Gerichte – und kochte sogar für Tim Mälzer. Kürzel: kil
Ein Besucher der Kleinen Johannisstraße hat es sich auf und um den dort stehenden Sitzmöbeln gemütlich gemacht.

Initiatoren ziehen Bilanz

Autofreie Zone in Hamburg: „ein Erfolg“

Ein afrikanischer Arbeiter eines chinesischen Eisenbahnunternehmens.

Filmkritik "Yu Gong"

Die Zukunft Afrikas – made by China

Illustration: Kim Ly Lam

FINK forscht

Schaufelst du schon?

Zwei Mädchen putzen sich gegenseitig die Zähne. Standbild aus dem animationsfilm "Mein Leben als Zucchini".

Filmkritik "Mein Leben als Zucchini"

„Ich glaub‘, ich hab‘ meine Mama umgebracht“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen