Start Autoren Beiträge von Lukas Schepers

Lukas Schepers

57 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Lukas Schepers, Jahrgang 1992, arbeitet als freier Journalist unter anderem für das Stadtmagazin Szene Hamburg. Außerdem ist er Mitherausgeber des Literaturmagazins Nous, für das er Lyrik und Prosa schreibt und illustriert. Nach dem Journalismus- und PR-Studium an der Westfälischen Hochschule in seiner Geburtsstadt Gelsenkirchen zog es ihn zusammen mit seinem Hund, der einem Fuchs zum Verwechseln ähnlich sieht, nach Hamburg. Es folgten Praktika und eine Dramaturgie-Hospitanz am Thalia Theater. Wenn Lukas nicht gerade Schallplatten hört, rollt er auch gerne mal mit dem Skateboard durch seine neue Heimat.

Kommentar zum Konsumrausch

Weihnachten: Schlecht für die Welt, gut für den Markt

Polizeichef entlastet Rote Flora

Ausschreitungen bei G20

Polizeichef entlastet Rote Flora

Schachspielende Taxifahrer Hamburg Hauptbahnhof

Reportage

Schachmatt am Taxistand

Dirigent Thomas Hengelbrock

Nach Streit mit NDR

Elphi-Chefdirigent geht früher als gedacht

Moritz Bleichl Demian Hermann Hesse

"Demian" im Schauspielhaus

Die Psyche ist ein unspielbarer Ort

Annette Kurz Jeder stirbt für sich allein

Bühnenbildnerin Annette Kurz im Interview

„Ich nehme das Zeitlose und mache etwas Vergängliches“

Der HVV ändert seinen Fahrplan.

Fahrplanänderung des HVV

Ab Dezember dichtere Taktung im ÖPNV

Neue Artikel

Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Das Aktionsschiff der Greenpeace Organisation

Klimawandel

Greenpeace-Report: Nord- und Ostsee werden wärmer

Durch zunehmenden Temperaturanstieg in Nord- und Ostsee drohen massive Änderungen der Meeresumwelt. Auch Deutschlands einzige Walart, der Schweinswal, ist stark gefährdet.
Bei Airbus in Hamburg sollen 2.000 Stellen abgebaut werden. IG Metall stellt als Protest 2.000 Stühle auf. Foto: Christian Charisius/dpa

Stellenabbau

Protest bei Airbus Hamburg: IG Metall stellt 2.000 Stühle auf

Als Teil einer bundesweiten Aktion stellt die IG Metall 2.000 Stühle vor dem Airbuswerk in Finkenwerder auf. Der Protest richtet sich gegen den geplanten massiven Stellenabbau beim Flugzeughersteller.