Start Kultur Seite 47

Kultur

Ob Klassikkonzerte, Street Art-Ausstellungen oder Trash-Partys – wir berichten über alle Facetten der Kulturszene in Hamburg.

Fashion Revolution Week

"Fashion Revolution Week" in Hamburg

„Fashion Revolution“: Wer hat das genäht?

Vor vier Jahren stürzte in Bangladesch eine Textilfabrik ein, 1127 Menschen starben. An das Unglück erinnert jährlich die "Fashion Revolution Week". Sie soll das Bewusstsein für nachhaltige Mode fördern – auch in Hamburg. Die Veranstaltungen im Überblick.

Die 7

Die heimliche Hauptstadt des Einhornwahns

Es ist schwer zu erklären, wie es passiert ist, aber plötzlich sind Einhörner überall. Sogar Einhornkondome und Klopapier mit Zuckerwatteduft gibt es. Erstaunlich: Viele Einhornprodukte kommen aus Hamburg.

Nachtleben

7 Ausgehtipps für den Tanz in den Mai

Osteuropäische Tanzmusik, Deep House oder Jazz – auf Hamburgs Tanzflächen ist in der letzten Aprilnacht einiges los. Hier sind sieben Vorschläge für die perfekte Abendgestaltung.
Das Osterstraßenfest im Herzen Eimbüttels

Eimsbüttel

Trotz Baustellen: Das Osterstraßenfest findet statt

Am 29. und 30. April findet in Eimsbüttel das Osterstraßenfest statt. Anwohner und Ladenbesitzer veranstalten das Event, obwohl die Einkaufsmeile gerade umfassend saniert wird und man mit großen Einschränkungen rechnen muss.
Deutscher Computerspielpreis

Deutscher Computerspielpreis

Studierende der HAW unter den Siegern

In Berlin wurde am 26. April der Deutsche Computerspielpreis (DCP) verliehen. Zwei Entwicklerstudios aus Hamburg waren dabei und gewannen in den Kategorien "Bestes Serious Game" und "Bestes Mobiles Spiel". Auch die HAW Hamburg hat Grund zum Feiern.

Modedesign an der HAW

Vom Skizzenbuch zur Fashionshow

Nordlichter, Strick und rosa Cord: Anna Mehnert (25) verbindet in ihrer neuen Kollektion "Aurora" Phänomene der skandinavischen Natur mit verschiedenen Materialien. FINK.HAMBURG begleitete die HAW-Modedesignstudentin bei der Entstehung ihrer Outfits.
Heinz Strunk geht mit seinem neuen Roman "Jürgen" und dem Soundtrack zum Buch auf Tour

Kulturtipp

Neuer Strunk-Roman: Nach Polen auf der Suche nach Liebe

Heinz Strunk geht mit seinem Roman "Jürgen" auf Tour. Wieder steht ein Held des grauen Alltags im Mittelpunkt, der diesmal in Harburg lebt und in einer Tiefgarage arbeitet. Im Mai tritt Strunk in der Fabrik auf.
Plakatgenerator. Quelle: Felix Hartig

Automatisiertes Design

Was macht der Designer, wenn die Maschine gestaltet?

Seit jeher hat Technik das Berufsbild der Designer und die damit verbundenen Aufgaben geprägt. Angefangen vom Buchdruck über die Digitalisierung bis hin zur Automatisierung. Was sind also Chancen und Schwächen des automatisierten Designs?

Starke Musikerinnen

Die feminine Seite der Hamburger Schule

Bands wie Goldene Zitronen, Blumfeld, Die Sterne oder Tocotronic absolvierten ihre Ausbildung in der Hamburger Schule. Doch wo waren die Frauen und wo sind sie heute? Eine Suche nach Musikerinnen in der Szene.
Anohni spielte ein Konzert in der Elbphilharmonie

Anohni

Fabelwesen in Weiß: Anohni live in der Elbphilharmonie

Bei ihrem Konzert in der Elbphilharmonie zeigt Anohni, was sie am besten kann: Songs singen, die von Weltschmerz handeln und von der Suche nach sich selbst. Ein emotionaler Abend, bei dem nur ein Wermutstropfen bleibt.

Neue Artikel

2020 feiert das Frauenwahlrecht in den USA sein hundertstes Jubiläum

100 Jahre Frauenwahlrecht in den USA

Die USA feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht. Eine Übersicht über die wichtigsten Meilensteine im Kampf um die politische Gleichberechtigung.
Die erste Umbauphase am Jungerfernstieg ist abgeschlossen.

Mobilitätswende

Erster Umbau am Jungfernstieg abgeschlossen

Der Hamburger Jungfernstiegs sieht anders aus: Seit Mitte Oktober ist der Bereich weitgehend autofrei. Das freut Radfahrer*innen - aber ärgert die ansässige Wirtschaft. Online können Bürger ihre Meinung abgeben.
Kopfsteinpflaster-mit-Regenpfütze-Spiegelung-des-Michels

Pray per click

Na, schon einen Platz in der Kirche für Weihnachten reserviert?

Weihnachten in der Kirche soll trotz Corona möglich sein – dank Vorreservierungen und auch Gottesdienste im Freien. Wer es besinnlich mag, sollte schnell sein: Die Plätze im Michel sind fast weg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen