Start News Seite 136

News

HASPA

Mehr als 30 Haspa-Filialen vor Schließung

Bei der Hamburger Sparkasse sind offenbar deutlich mehr Filialen von einer Schließung betroffen, als bisher gedacht. 30 Niederlassungen könnten zugemacht werden.
Innere Sicherheit: Einsatzwagen der Polizei

Millionenbudget für Hamburger Polizei

Hamburg rüstet im Anti-Terror-Kampf weiter auf. Insgesamt will die Innenbehörde 30 Millionen Euro investieren, schreibt "Bild"-Zeitung.

„Yes, we camp“ – Gegner wollen Gipfel mit Zelten stören

Am Samstag errichteten G20-Gegner ein provisorisches Protestcamp auf dem Karolinenplatz in St. Pauli. Der Streit um das antikapitalistische Camp im Stadtpark war Anlass für die Aktion.
Verkehrsstudie zeigt wie schlecht das Klima auf Hamburgs Straßen ist

Verkehrschaos in Altona

An der Max-Brauer-Allee müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Grund ist ein Wasserrohrbruch. Auch der Busverkehr ist stark eingeschränkt.

Digitalisierung an Hamburger Schulen

Die HAW lädt heute zu einer Veranstaltung mit Schulsenator Ties Rabe. Die Digitalisierung an Schulen und in der öffentlichen Verwaltung sind Thema bei dem Vortrag mit anschließender Diskussion.
Containerschiff "MOL Triumph"

Größter Container-Frachter der Welt läuft Hamburg an

Das größte Containerschiff, das jemals in Hamburg festmachte, wird heute erstmals den Hamburger Hafen anlaufen. Der Mega-Frachter befeuert auch die Debatte um die Elbvertiefung.
HVV: DT3-Züge Hamburg Linie U3

Alte Bahnen bleiben der U3 erhalten – vorerst

Aufgearbeitete DT3-Modelle kehren in den Betrieb der Hamburger Hochbahn zurück. Statt verschrottet zu werden, bleiben einige der alten Züge der U-Bahn-Linie U3 weiterhin im Einsatz.
Hauptbahnhof Hamburg Reinigung WhatsApp

Mit WhatsApp für einen sauberen Hauptbahnhof

Der Hamburger Hauptbahnhof testet ein neues Reinigungskonzept: Verschmutzungen können von Reisenden und Besuchern per WhatsApp an die Deutsche Bahn gemeldet werden.
Hartz-IV-Rebellin Inge Hannemann

Inge Hannemann legt Bürgerschaftsmandat nieder

Zum 31. Juli zieht sich die Hamburger Politikerin aufgrund von gesundheitlichen Problemen aus der Politik zurück. Sie wurde durch ihren Protest gegen Hartz-IV-Sanktionen bundesweit bekannt.
Amazon-Roboter Kiva

Ein Lager mit künstlicher Intelligenz

Südöstlich von Hamburg baut Amazon gerade sein deutschlandweit erstes Logistikzentrum, das auf eine neue Robotertechnik setzt. Die Technologie soll Laufwege reduzieren und die Arbeit angenehmer machen.

Neue Artikel

Christoph Busch im Zuhör-Kiosk. Foto: Lilly Brosowsky

Dieser Mann hat einen Zuhör-Kiosk erfunden

"Egal wie unglücklich eine Person ist – sie kommt nicht hier rein, um noch unglücklicher zu werden", sagt Christoph Busch über seinen Zuhör-Kiosk. Vor vier Jahren eröffnete er ihn direkt am Gleis der U-Bahn-Station Emilienstraße. Ein Besuch.
Drei Reihen an vor kurzem durchgeführten Corona-Tests.

Falsch-positive Schnelltests an Hamburger Schulen

Die an Hamburgs Schulen verwendeten Selbsttests zeigten vermehrt falsch-positive Ergebnisse auf. Diese Woche erfolgte der Rückruf der falsch-positiven Schnelltests. Die Schulbehörde prüft nun, ob rechtlich gegen den Hersteller vorgegangen werden kann.
Abwasseranlage von oben

Sanierungsarbeiten für Entwässerungsleitung im Hamburger Westen

Das Transportsiel Altona gehört zu den wichtigsten Abwasserleitungen im Hamburger Westen. Nun muss es saniert werden. Die Arbeiten beginnen an einem Schacht in Rondenbarg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen