Wirtschaft & Soziales

Das Ressort Wirtschaft und Soziales ist unterwegs zwischen Hamburgs Alltagsheld*innen, Startups und Innovationen.

Schwarzarbeit Haushaltshilfe Hamburg

„Ich bin keine Kriminelle“

Drei von vier Haushaltshilfen arbeiten ohne Steuern zu zahlen. Jeder kennt jemanden, aber keiner will es gewesen sein. Zwei Arbeitgeber und eine Putzfrau schildern ihre Erfahrungen mit Schwarzarbeit.
Girlsday HAW Department Maschinenbau Mädchen Schweißen

Pinke T-Shirts und Herzen aus Stahl

Frauen biegen Stahl, Männer machen Mode: Einen Tag lang haben Schüler Berufe kennengelernt, in denen ihr jeweiliges Geschlecht unterrepräsentiert ist. Die Aktion offenbart große Schwächen im deutschen Schulsystem.
Flying Uwe droht Bußgeld

YouTuber „Flying Uwe“ drohen bis zu einer halben Million Euro Strafe

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein geht wegen fehlender Werbekennzeichnungen gegen den Hamburger YouTuber "Flying Uwe" vor. Ihm droht ein Bußgeld von bis zu 500.000 Euro. Und YouTube ein Präzedenzfall.
Weekday Schanze Schulterblatt

„Wer braucht schon diesen Hipster-Scheiß“

In der Schanze wurde Hamburgs zweiter Weekday-Store eröffnet. An der H&M-Tocher entzündet sich wieder einmal die Gentrifizierungs-Debatte: Wird das links geprägte Kreativviertel zur Shoppingmeile?

Der neue 50-Euro-Schein im FINK.HAMBURG-Test 

Seit dem 4. April gibt es einen neuen 50-Euro-Schein. Er soll besonders fälschungssicher sein. Sieht man das? Wir haben den neuen Fünfziger einen Tag vor seiner Erstausgabe den Studenten am Mediencampus der HAW Hamburg gezeigt.

„Als würde man einen 100-jährigen Baum abholzen.“

Nach 24 Jahren muss die Kultkneipe „Querbeet“ in Hamburg-Altona schließen. Damit verschwindet nicht nur eine Kneipe, sondern vor allem ein Stück Ottensen. Betreiber und Stammgäste erzählen, wie sich das anfühlt.

Entwicklungshelfer am Webstuhl

Der Hamburger Andreas Möller erfindet den Webstuhl immer wieder neu und hat schon zahlreiche Designpreise gewonnen. Mit seinem Wissen reist er um die Welt. Besonders in Entwicklungsländern kann er etwas bewirken.

Neue Artikel

Zwei Seeschwalben am Strand. Auf Neuwerk mehrere Vögel mit Geflügelpest infiziert.

Geflügelpest auf Neuwerk: Diese Schutzmaßnahmen gelten

Auf der Elbinsel Neuwerk wurden mehrere tote Vögel entdeckt. Sie sind an der Vogelgrippe verendet. Damit der Erreger sich nicht verbreitet, müssen Insel-Besucher*innen sich nun an einige Regeln halten.
Hamburgs Störche. Ein großer Storch mit einem jungtier in einem Nest.

Hamburgs Störche: Nur 61 Jungvögel gesichtet

Die Trockenheit im Frühling setzte auch Hamburgs Störchen zu. Sie fanden schlechter Nahrung. Die Konsequenz: Die Tiere warfen Nachwuchs aus dem Nest, weniger Jungvögel überlebten.
Sperrungen Barmbek: Verkehrsschild Baustelle

Zahlreiche Sperrungen in Barmbek: Straßen werden saniert

Vom 27. Juni bis 2. September kommt es zu zahlreichen Sperrungen und Einschränkungen in Barmbek. Kaputte Hauptverkehrsstraßen sollen saniert werden. Auch betroffen ist die Fuhlsbüttler Straße.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen