Start Technik Seite 13

Technik

Von 3-D-Druckern bis hin zur Luftfahrtbranche: Das Ressort Technik berichtet über Entwicklung und Trends zu digitalen und technischen Themen in der Stadt Hamburg.

Der Hamburger Strom ist der teuerste in ganz Deutschland

Die Nicht-Energiewende?

Die Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen ist in Hamburg stark gestiegen, die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien rückläufig. Gibt es die Energiewende nur auf dem Papier?
Ein Sendemast ragt in die Luft, drumherum bunt gefärbtes Laub

Neues Netz: 5G für den Hafen

Der Hamburger Hafen soll ein neues Mobilfunknetz bekommen. Es soll schneller und leistungsfähiger sein. Hamburg ist damit eine von zwei Städten in Europa, die für den Test des neuen Mobilfunkstandards ausgewählt wurde.
Games-Master

Raumschiffe, Mythen und Mordfälle

Die Studierenden des Games-Masters der HAW Hamburg präsentieren beim "Rundgang Finkenau" wieder ihre neuen Projekte. Dabei reicht die Spannbreite von Lernspielen bis hin zu VR-Erlebnissen — ein Überblick.
So soll die Platzampel an U-Bahn-Stationen aussehen. Grafik: Hochbahn via YouTube.

Platzampel soll leere Plätze in U-Bahnen anzeigen

An der Station Wandsbek Markt werden bald LED-Leuchtbänder installiert. Die Lichter zeigen an, in welchem Wagen noch Sitzplätze frei sind. Dadurch soll das Gedränge in vollen Waggons weniger werden.
Ein neues Gesetz soll es Ermittlern zukünftig ermöglichen, Geräte zu hacken und Inhalte einzusehen. Foto: Pixabay

7 Fakten zum Staatstrojaner

Auf Smartphones und Computer zugreifen, um uneingeschränkt Inhalte einzusehen – das will die Bundesregierung Ermittlern mit einem neuen Gesetz ermöglichen. Die Fakten zum Staatstrojaner:
Computer + Eltern = Fragezeichen. Bild: pixabay / Grafik: Johanna Röhr

7 Sätze, die Eltern vor dem Computer sagen

Wenn die Eltern beim nächsten Besuch mal wieder anfragen, ob ihr nicht kurz helfen könntet, ist euch klar: Es wird Stunden dauern. Stark bleiben und dran denken: "Payback Time". Auch wenn es manchmal echt hart ist.

Zwischen Lolitas und Kriegern

Wenn man in der HafenCity Lolitas, Krieger und Fantasiewesen trifft, dann kann das nur an der Games- und Mangamesse Magnology liegen.
Hochbahn, Bus, Ladestation

E-Mobilität: Hamburg lädt die Akkus auf

In Amsterdam fahren 5000 Autos mit reinem Elektroantrieb. Wie sieht es in Hamburg aus? Und gibt es schon öffentliche Verkehrsmittel mit Akku? 7 Fakten zur E-Mobilität in der Stadt.
Max-Planck-Institut

37 Millionen für die Forschung

Das Max-Planck-Institut feiert die Grundsteinlegung seines Neubaus. Auf dem Forschungscampus Bahrenfeld soll ein Wissenschaftskomplex für Chemie und Physik entstehen. Das Projekt ist für zwei Jahre geplant.
Öffentliches WLAN

Wie gut ist das freie WLAN in Hamburg?

Die EU will bis 2020 öffentliche Plätze in europäischen Städten und Dörfern mit kostenlosem WLAN ausstatten. Hamburg ist da schon etwas weiter: FINK.HAMBURG hat zwei Anbieter von frei zugänglichen WLAN-Netzen getestet.

Neue Artikel

FCK 2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter, Leadsänger srpingt vor feurigem Bühnenbild neben Tänzerinnen in die Luft

FCK 2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter

H.P. Baxxter hautnah: Die Dokumentation "FCK 2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter" begleitet die Band Scooter durch zweieinhalb Jahre Pandemiegeschehen. Der Film von Cordula...
Rezension In einem Land, das es nicht mehr gibt: Die Charaktere Suzie und Rudi in bunten Kostümen.

DDR-Mode aus Duschvorhängen und Leichenfolie

Mit Kostümen dem grauen Alltag der DDR entfliehen? Der Film „In einem Land, das es nicht mehr gibt“ zeigt eine bisher unbekannte Seite der DDR – die Modewelt. Inspiriert zu diesem Film hat Regisseurin Aelrun Goette ihre eigene Geschichte.
Auf dem Bild sieht man drei Personen, zwei Frauen und einen kleinen Jungen. Sie sitzen sehr nah beieinander. Die Mutter (Banu) umarmt den Jungen (Ruslan) zärtlich. Neben ihr sitzt ihre Mutter und schaut sie besorgt an.

„Banu“: Wer kann im Patriarchat gewinnen?

"Banu" ist ein aserbaidschanischer Film über Macht, Sorgerecht und Krieg. Tahmina Rafaella zeigt einfühlsam den Kampf einer Frau um ihren Sohn und ihren Weg aus der häuslichen Gewalt. Parallel dazu tobt der Aserbaidschan-Armenien-Krieg um Bergkarabach 2020.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen