Allgemein

Bild vom Hammer Park im Herbst. Foto: Chantal Seiter

Was geht eigentlich in Hamm?

Was kann man eigentlich in Hamm machen? FINK.HAMBURG-Redakteurin Chantal Seiter hat ihren Stadtteil unter die Lupe genommen und klar ist: Wenn man erstmal weiß, dass Hamm existiert, gibt's Einiges zu sehen.
Protechnicale-Fragerunde an der Fakultät Technik und Informatik: 15 junge Frauen stellen Professorinnen und Studentinnen Fragen zum Studium in der Technik. Foto: Chantal Seiter

Gap Year mal anders: MINT-Orientierung statt Australien

Nach dem Abi gleich ins Studium starten? Viele junge Menschen entscheiden sich lieber für ein Orientierungsjahr. So auch 15 junge Frauen, die am Protechnicale-Programm in Hamburg teilnehmen. Vergangene Woche haben sie die Fakultät Technik und Informatik der HAW besucht.
Mieten in Hamburg gestiegen.

Mieten in Hamburg deutlich gestiegen

Die Mieten in Hamburg sind in den lezten zwei Jahren gestiegen. Das zeigt die diesjährige Erhebung des Mietspiegels.
Anti-Corona-Demonstration in Hamburg.

Verschärfte Corona-Maßnahmen für Versammlungen

Am Samstag gingen in Hamburg bei einer Anti-Corona-Demonstration 8000 Menschen gegen das Impfen von Kindern auf die Straße. Nun hat der Senat die Schutzmaßnahmen verschärft.
Wirtschaft, Industrie, Pandemie, Corona

Hamburgs Industrie immer noch schwächer als vor Corona

Hamburgs Industrie hat wieder höhere Umsätze als im letzten Jahr zu verzeichnen. Trotzdem bescheinigt das Statistikamt der Industrie einen geringeren Absatz als in der Zeit vor der Pandemie. Die verschiedenen Wirtschaftszweige entwickeln sich unterschiedlich.
HSV-Profi Bakery Jatta

FINK-Meinung zum Fall Bakery Jatta: Kein Mensch ist illegal

Am Montag hat die Hamburger Staatsanwaltschaft Anklage gegen den HSV-Profi Bakery Jatta erhoben. Der Vorwurf: Mehrere Vergehen gegen das Aufenthaltsgesetz und Falschbeurkundung. FINK.HAMBURG-Redakteur Ole-Jonathan kommentiert eine Debatte, die am eigentlichen Thema vorbeiläuft.
Ballettänzer:in Lasse und Alice

Junges Ballett: „Wir sprechen Themen wie Body Positivity und Feminismus an“

Alice Mazzasette und Lasse Caballero tanzen im Ensemble des Hamburg Ballett von John Neumeier. Wie gehen sie mit dem ständigen Druck um, den Körper in Topform zu halten? Wie verändert sich das Ballett mit den jungen Tänzer:innen? Und was sind genderneutrale Inszenierungen?
Böllerverbot in Hamburg gefordert.

Diskussion über Böllerverbot in Hamburg

Der Naturschutzbund fordert erneut in Hamburg ein dauerhaftes Böllerverbot. In der Hamburgischen Bürgerschaft wurde am Mittwoch über ein Feuerwerksverbot im Bereich der Innenstadt diskutiert.
Andy Grote (SPD), Innen- und Sportsenator, Foto: Georg Wendt/dpa

Verfassungsgericht: Streit zwischen AfD und Andy Grote

Der Streit zwischen der AfD-Fraktion und Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) wurde heute im Verfassungsgericht verhandelt. Auslöser waren Äußerungen des Innensenators.
Rabbiner Arye Merkhasin vom Chabad Hamburg sitzt vor einer Wand aus Büchern.

„Wo es Coca-Cola gibt, da gibt es auch Chabad“

Die orthodoxe Chabad-Community bildet Rabbiner aus, ist Anlaufstelle für Tourist:innen aus der ganzen Welt und prägt das jüdische Leben in Hamburg. Doch es gibt auch Kritik. Für was steht die Bewegung?

Neue Artikel

Staugefahr an Himmelfahrt und Pfingsten

Mit den aufeinanderfolgenden Feiertagen Himmelfahrt und Pfingsten stehen lange Wochenenden bevor. Die Vorhersage des ADAC: Stau auf den Straßen und überfüllte Züge in Küstenregionen und Ballungsgebieten.
Buchhändlerin Natalia Banakh sitzt auf einem Stuhl und zeigt ukrainische Bücher

„Eigentlich sind wir ein deutsch-ukrainisches Kulturzentrum geworden“

Bücher aus der Ukraine nach Hamburg bringen – so helfen die Buchhändlerin Natalia Banakh und ihr Mann Lutz Heimhalt, damit Geflüchtete ein Stückchen Heimat in der Ferne wiederfinden. Andere Akteur*innen der Literaturszene ziehen nach.
Wellen im Wasser; Seenotrettung

Trotz Anklage: Dariush Beigui an Bord der Sea Watch 3

Der in Hamburg lebende Seenotretter Dariush Beigui will trotz einer Anklage wegen Beihilfe zur illegalen Einreise weiterhin Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken retten – am Bord der Sea Watch 3.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen