HAW Hamburg

So hat unsere Redaktion während Corona gearbeitet

Mit FINK.HAMBURG erlernen jährlich rund 24 Studierende multimedialen Journalismus. Wir sind der vierte Jahrgang, der im Newsroom der HAW Hamburg digitale Kommunikation lernt. Für uns hieß es aber bereits nach einer Woche: Ab ins Homeoffice.
Die Flure der HAW Hamburg sind nahezu menschenleer.

Rangezoomt: Wie lief das digitale Semester an der HAW Hamburg?

Ein besonderes Semester an der HAW Hamburg geht zu Ende – für Studierende hieß es zumeist Homeoffice statt Hörsaal. FINK.HAMBURG blickt zurück: Wie lief die digitale Umstellung? Welche Probleme und Chancen gab es?
Das Forschungsprojekt CamPuls an der HAW beschäftigt sich mit der Gesundheit Studierender.

„Gesundheit sollte im Leitbild einer Hochschule verankert sein“

Wie bleiben Studierende auch in stressigen Zeiten gesund? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein neues Forschungsprojekt an der HAW Hamburg. FINK.HAMBURG hat mit Gesundheitswissenschaftlerin Kathrin Poggel darüber gesprochen.
Studenten der HAW mit den Maskenhalterung aus dem 3D-Druck

Schutzausrüstung aus dem 3-D-Drucker

In Zeiten von Corona ist die Ansteckungsgefahr dort, wo sich Menschen nahe kommen müssen, trotz Masken groß. Etwa im Krankenhaus. Die HAW Hamburg hat Faceshields am 3-D-Drucker hergestellt,...
Ausstellung CALL ME 5 Ausstellung HAW Kommunikationsdesign Abschlussprojekt

„CALL ME 5“: Kommunikationsdesign zwischen analogem und digitalem Raum

HAW-Studierende präsentieren heute Abend im Rahmen von "CALL ME 5" ihre Abschlussarbeiten – und zwar online. FINK.Hamburg hat mit Organisatorin Sophia Weider über die Fusion von analogen und digitalen Blickwinkeln gesprochen.
Hackathon #semesterhack DAAD, BMBF

Hackathon: Die besten Ideen fürs digitale Sommersemester

Digitale Hochschullehre war noch nie so wichtig, wie in Corona-Zeiten. Um gute Ideen zu sammeln, wie Dozent*innen und Studierende sich optimal vernetzen, fand ein Hackathon statt -  bei dem auch Akteur*innen der HAW Hamburg dabei waren.
Campus Berliner Tor 5

50 Stimmen für 50 Jahre – das Jubiläum der HAW

Ein halbes Jahrhundert Hochschule für Angewandte Wissenschaften: Die HAW wird 50 Jahre alt. Dafür werfen wir einen Blick auf ihre Geschichte und haben 50 Leute gefragt, was sie mit der Hochschule verbinden.

Neue Artikel

Böllerverbot in Hamburg gefordert.

Diskussion über Böllerverbot in Hamburg

Der Naturschutzbund fordert erneut in Hamburg ein dauerhaftes Böllerverbot. In der Hamburgischen Bürgerschaft wurde am Mittwoch über ein Feuerwerksverbot im Bereich der Innenstadt diskutiert.
U1-Sperrung zwischen Volksdorf und Ohlstedt

U1 zwischen Volksdorf und Ohlstedt gesperrt

Die U1 wird von Samstag bis Sonntag zwischen Volksdorf und Ohlstedt gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten am Bahnsteig in Hoisbüttel.

Messenger Interview: Jung und modern im orthodoxen Judentum

Was bedeutet modern-orthodox? Wie findet man als junger Mensch den Zugang zur Religion? Und was passiert eigentlich am Schabbat? Diese und weitere Fragen kannst du dem jüdischen Studenten Paul in unserem Messenger-Interview stellen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen