Geschichten aus Hamburg

Umweltfreundliche Filmproduktionen werden mit dem Grünen Drehpass ausgezeichnet.

Der Grüne Drehpass

„Nachhaltige Filmproduktionen sollten der Standard sein“

Umweltbewusstsein in der Filmbranche: Wer nachweislich umweltbewusst einen Film produziert, wird mit dem Grünen Drehpass ausgezeichnet.
video

E-Mobilität

Lime, Tier, Voi, Circ – so fahren sich die E-Scooter

Das Leih-Geschäft mit den E-Scootern boomt: Wenige Wochen nach der deutschlandweiten Zulassung stehen in Hamburg bereits mehr als 2100 Elektro-Tretroller. Wir haben die vier Anbieter getestet.
video

Gängeviertel

10 Jahre Gängeviertel: Vom historischen Arbeiterviertel zum Experimentier-Quartier

Verwinkelte Gassen, renovierungsbedürftige Gebäude, liebevoll künstlerisch gestaltet: Hamburger*innen kennen das Gängeviertel, aber auch in vielen Reiseführern wird das Viertel als „must see“ beschrieben. Ein Blick hinter die Kulissen.
Training an der Drechselbank. Foto: Max Nölke

Gemeinsam dübeln oder fräsen

Knietief in Holzspänen: Zu Besuch in der Welcome Werkstatt

In der Welcome Werkstatt in Barmbek wird gemeinsam gewerkelt, gefräst, gelötet und alles geteilt. Auch über die neuesten Heimwerker-Projekte lässt sich trefflich quatschen.
Roberto Passarotto vor seinem Wohnwagen

Der Tüftler am Elbufer

Leben im Wohnwagen: Weniger ist glücklicher

Wenn Roberto Passarotto nicht gerade im Miniatur Wunderland arbeitet, trifft man ihn am Elbufer. Dort hat er einen alten Wohnwagen umgebaut – in Eigenregie mit Minibudget und vielen Ideen. Wir haben den Tüftler besucht.
video

Beringen von Gänsen

Der Herr der Ringe: Ein Tag mit dem Hamburger Gänsewart

Warum sind Graugänse vier Wochen pro Jahr Fußgänger? Was steckt hinter dem Begriff „Mausertourismus“? Und wie kommen die Ringe an die Beine der Vögel? FINK.HAMBURG hat Gänsewart Simon Hinrichs einen Tag lang begleitet.

HAW-Modenschau

Models im Parkhaus: A+ feiert Geburtstag

Ein Hamburger Parkhaus wird diesmal zum Catwalk der Modenschau A+ der Modedesign-Studierenden der HAW Hamburg. Insgesamt werden 204 Outfits gezeigt. Das Orga-Team erklärt, wie nachhaltig so eine Veranstaltung sein kann.
Der Rundgang Finkenau ist die Sommerausstellung der Departments Design, Medientechnik und Information der HAW Hamburg.

Tipp in eigener Sache

Rundgang Finkenau: Kommt zu uns in den Newsroom

Vom 11. bis 13. Juli 2019 gibt es am Kunst- und Mediencampus der HAW Hamburg wieder verrückte Maschinen, tolle Illustrationen und Data-Storytelling-Projekte zu sehen. FINK.HAMBURG öffnet seinen Newsroom.
Seejagdrennen auf der Horner Rennbahn beim 150. Deutschen Derb

150. Deutsches Derby

Pferderennen auf Horner Rennbahn: Event oder Tierquälerei?

Das Deutsche Derby in Hamburg ist für viele ein Ereignis. Sie putzen sich raus, fachsimpeln und wetten auf ihr Favoritenpferd. Doch dieses Jahr kam zwei Pferde ums Leben. Tierschützer kritisieren die Veranstaltung heftig. Ein Ortsbesuch.
Wasser läuft aus einem Hahn in ein kariertes Becken. In Hamburg kommt das Trinkwasser aus den Wasserwerken von Hamburg Wasser.

Wasserqualität

Woher kommt das Wasser aus unserer Leitung?

Das Leitungswasser in Harburg hat kürzlich bei Stiftung Warentest besonders gut abgeschnitten. Wir haben mit Hamburg Wasser über tägliche Kontrollen, den Einfluss alter Leitungen und den Unterschied von hartem und weichen Wasser gesprochen.

Neue Artikel

Grote entschuldigt sich bei Polizei

Umtrunk-Affäre

Innensenator Grote entschuldigt sich bei Polizei

Das Aktionsschiff der Greenpeace Organisation

Klimawandel

Greenpeace-Report: Nord- und Ostsee werden wärmer

Durch zunehmenden Temperaturanstieg in Nord- und Ostsee drohen massive Änderungen der Meeresumwelt. Auch Deutschlands einzige Walart, der Schweinswal, ist stark gefährdet.
Bei Airbus in Hamburg sollen 2.000 Stellen abgebaut werden. IG Metall stellt als Protest 2.000 Stühle auf. Foto: Christian Charisius/dpa

Stellenabbau

Protest bei Airbus Hamburg: IG Metall stellt 2.000 Stühle auf

Als Teil einer bundesweiten Aktion stellt die IG Metall 2.000 Stühle vor dem Airbuswerk in Finkenwerder auf. Der Protest richtet sich gegen den geplanten massiven Stellenabbau beim Flugzeughersteller.