Start Kultur Seite 30

Kultur

Von der Lesung in einer kleinen Bar bis zum Konzert in der Elphilharmonie berichtet das Ressort über das vielfältige Kulturangebot in Hamburg.

Das Osterstraßenfest im Herzen Eimbüttels

Eimsbüttel

Trotz Baustellen: Das Osterstraßenfest findet statt

Am 29. und 30. April findet in Eimsbüttel das Osterstraßenfest statt. Anwohner und Ladenbesitzer veranstalten das Event, obwohl die Einkaufsmeile gerade umfassend saniert wird und man mit großen Einschränkungen rechnen muss.
Deutscher Computerspielpreis

Deutscher Computerspielpreis

Studierende der HAW unter den Siegern

In Berlin wurde am 26. April der Deutsche Computerspielpreis (DCP) verliehen. Zwei Entwicklerstudios aus Hamburg waren dabei und gewannen in den Kategorien "Bestes Serious Game" und "Bestes Mobiles Spiel". Auch die HAW Hamburg hat Grund zum Feiern.

Modedesign an der HAW

Vom Skizzenbuch zur Fashionshow

Nordlichter, Strick und rosa Cord: Anna Mehnert (25) verbindet in ihrer neuen Kollektion "Aurora" Phänomene der skandinavischen Natur mit verschiedenen Materialien. FINK.HAMBURG begleitete die HAW-Modedesignstudentin bei der Entstehung ihrer Outfits.
Heinz Strunk geht mit seinem neuen Roman "Jürgen" und dem Soundtrack zum Buch auf Tour

Kulturtipp

Neuer Strunk-Roman: Nach Polen auf der Suche nach Liebe

Heinz Strunk geht mit seinem Roman "Jürgen" auf Tour. Wieder steht ein Held des grauen Alltags im Mittelpunkt, der diesmal in Harburg lebt und in einer Tiefgarage arbeitet. Im Mai tritt Strunk in der Fabrik auf.
Plakatgenerator. Quelle: Felix Hartig

Automatisiertes Design

Was macht der Designer, wenn die Maschine gestaltet?

Seit jeher hat Technik das Berufsbild der Designer und die damit verbundenen Aufgaben geprägt. Angefangen vom Buchdruck über die Digitalisierung bis hin zur Automatisierung. Was sind also Chancen und Schwächen des automatisierten Designs?
Anohni spielte ein Konzert in der Elbphilharmonie

Anohni

Fabelwesen in Weiß: Anohni live in der Elbphilharmonie

Bei ihrem Konzert in der Elbphilharmonie zeigt Anohni, was sie am besten kann: Songs singen, die von Weltschmerz handeln und von der Suche nach sich selbst. Ein emotionaler Abend, bei dem nur ein Wermutstropfen bleibt.

Starke Musikerinnen

Die feminine Seite der Hamburger Schule

Bands wie Goldene Zitronen, Blumfeld, Die Sterne oder Tocotronic absolvierten ihre Ausbildung in der Hamburger Schule. Doch wo waren die Frauen und wo sind sie heute? Eine Suche nach Musikerinnen in der Szene.

Beliebte Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen